Vereinsneuigkeiten

2. Spieltag der U19 in der ISHA Inline-Skaterhockey Austria - U19 Bundesliga

Mittwoch, 04. Mai 2022, 07:09 Uhr

Das 2. Meisterschaftsspiel der U19 in dieser Saison gegen die Mad Dogs aus Wr. Neustadt fand bei uns zu Hause im Sportzentrum Alte Au statt.

Dieses Spiel startete rasant, denn gleich nach 13 Sekunden konnten die Oilers mit 1:0 in Führung gehen. Doch diese hielt leider nicht sehr lange. Bereits nach 22 Sekunden gelang den Mad Dogs der Ausgleichstreffer. In den Minuten 3 und 4 war die Reihenfolge der Tore dann umgekehrt. Kurz vor Ende des 1. Drittels erzielten die Wr. Neustädter noch zwei Treffer und somit endete dieses mit 2:4 für die Mad Dogs. Im 2. Drittel ging es in dieser Tonart weiter, die Jungs und Mädels beider Mannschaften erspielten sich sehr viele Chancen, die unsere Gegner besser nutzen konnten. Nach dem 2. Drittel hatten die Mad Dogs bereits einen 3 Tore-Vorsprung (3:6). Das letzte Drittel begann für die Oilers mehr als schlecht. Die Mad Dogs schossen binnen einer Minute gleich zwei Tore und erhöhten auf 3:8. Nach diesem Schockmoment starteten die Stock City Oilers ihre Aufholjagd. Sie konnten drei Tore in Folge erzielen und verkürzten den Rückstand auf 6:8. Doch am Ende des Spiels war es ihnen nicht mehr möglich das extrem hohe Tempo zu halten bzw. noch zu steigern. Somit gelangen den Wr. Neustädtern zum Abschluss noch zwei Tore. Dieses beherzte und schnelle Spiel endete mit einem 10:6 für die Mad Dogs.

 

Endergebnis:  Stock City Oilers : Mad Dogs  6:10  (2:4/1:2/3:4)

 

Kader:

 

#51 Holzer Michael (TM)

#70 Salnik Gleb (T3/A0)

#92 Prerauer Jonas (1/1)

#9 Vohryzka Tobias (1/1)

#29 Stefsky Nepomuk (1/0)

#35 Freudenschuß Nico (0/1)

#85 Haslinger Kevin (0/1)

#8 Steindl Sarina (0/0)

#36 Kern David (0/0)

#41 Tekin Leandro (0/0)

#64 Müllebner Leonard (0/0)

#72 Dorner Nicolas (0/0) 

#80 Fried Philipp (0/0)

 

Trainer:  Masarek Sebastian, Bubalo Daniel, Kautz Florian

 

Spielbericht:

https://www.skaterhockey.at/sp...

 


Vereinsneuigkeiten