Vereinsneuigkeiten

Spielbericht KM2 - NÖLL: Stock City Oilers II vs. EHV Ternitzer Eiswölfe

Sonntag, 13. Februar 2022, 16:26 Uhr

Zwei starke Dritteln reichten nicht gegen den Tabellenführer. Dennoch eine tolle Mannschaftsleistung!


Ergebnis 3:4 (2:0; 1:1; 0:3)


Die Kampfmannschaft 2 der Stock City Oilers empfing am Freitag den 11.02.2022 die Eiswölfe aus Ternitz, den aktuellen Tabellenführer der Niederösterreichischen Landesliga. Das Spiel begann ganz nach Wunsch der Hausherren: Bereits in der 5. Minute brachte Stürmer Christoph Russocki nach Pass von Youngster Jonas Prerauer und Kapitän Florian Kautz die Oilers in Führung. Und die Heimmannschaft legte nach: In der 14. Minute schoss Kevin Pfeiffer nach einem sehenswertem Solo das 2:0.

 

Nach der Drittelpause konnten die Ternitzer Eiswölfe erstmals anschreiben: In Überzahl erzielte Gustav Gustenau nach Pass von Steven Brenneis und Patrick Schneider den Anschlusstreffer. Doch die KM2 konnte nochmals erhöhen: In Minute 35 erzielte David Rivero Guillen (nach Assists von Jonas Prerauer und Christoph Russocki) sein erstes Tor im Oilers-Dress und stellte somit den Zwei-Tore-Vorsprung wieder her. Allerdings machten sich die Stockerauer mit zu vielen Strafen im Mitteldrittel das Leben selbst (und die Beine) schwer.

 

Das rächte sich im 3. Drittel. Die Eiswölfe aus Ternitz zeigten, warum sie nicht umsonst Tabellenführer sind: Zwischen Minute 49 und 55 konnte die Gastmannschaft drei Tore schiessen und ging damit erstmals in Führung. Coach Christian Hauser musste nach einem unglücklichen Zusammenstoß auch noch Defender Florian Kautz (der Stockerauer Kapitän musste ins Krankenhaus – Gehirnerschütterung) vorgeben und Stürmer Daniel Bubalo in die Verteidigung schicken. Nach dem kräfteraubenden 2. Drittel und zusätzlich ersatzgeschwächt war leider für die Stock City Oilers II nicht mehr drin. Nach einem heroischen Kampf ging das Spiel schlussendlich mit 3:4 verloren.

Jetzt heißt es weiter trainieren, denn in 3 Wochen (am 05.03.2022 - 19:30 Uhr) kommt mit den Tullner Hummels der nächste starke Gegner nach Stockerau.

 

Tor:

#49 Marchhart Paula

Verteidigung:

#3 Strer Marina, #24 Masaryk Sebastian, #26 Prerauer Niklas, #97 Kautz Florian

Sturm:

#14 Dolecek Lydia, #21 Kevin Pfeiffer, #57 Hochstaffl Mathias, #61 Rivero Guillen David, #77 Atzwanger Michael, #81 Russocki Christoph, #92 Prerauer Jonas, #93 Bubalo Daniel

 

Tor/Assist:

Russocki Ch. 1/1, Prerauer J. 0/2, Pfeiffer K. 1/0, Rivero Guillen D. 1/0, Kautz F. 0/1


Spielbericht:

http://www.noeeishockey.at/index.php/spielbericht-landesliga1?&9092c2fa-4574-4596-bcfd-705b55db1144

Vereinsneuigkeiten