RLO Inlinehockey

News

Guter Start in die Inline-Skaterhockey-Saison 2023


Dieses Wochenende startete die Saison in der Regionalliga OST (RELO) gleich mit einem Spieltag zu Hause. Gespielt wird in der RELO 2 x 20 Minuten, und jede Mannschaft hat 2 Spiele. Um 10:00 starteten die Stock City Oilers in ihre erste Begegnung gegen die Ternitzer Inline Wölfe. Am Anfang sah man noch ein sogenanntes „Abtasten“ beider Teams. Die beiden hatten vor allem mit dem neuen Spielgerät, dem BALL, so ihre Schwierigkeiten. Es wirkte oft so wie wenn man noch nie Inline-Skaterhockey gespielt hatte. Nach einiger Zeit bekamen beide Mannschaften aber ein Gefühl für den Ball. In der Minute 8 konnten die Oilers durch ein Tor von Tobias Vohryzka mit 1:0 in Führung gehen und gleich eine Minute später erhöhte Jonas Prerauer den Spielstand auf 2:0. Gegen Ende der 1. Spielhälfte konnte noch Nepomuk Stefsky ein Powerplay der Oilers nutzen und mit seinem Tor einen passablen 3-Tore-Vorsprung herausholen. Mit dem Spielstand 3:0 ging es in die Halbzeitpause.

Die 2. Hälfte begann gleich nach Wunsch der Oilers: Der Stürmer Gleb Salnik erhöhte auf 4:0. Erst gegen Mitte der 2. Hälfte gelang den Ternitzern der Anschlusstreffer zum 4:1. Danach ließen die Oilers keinen Treffer der Gäste mehr zu, spielten mit sehr viel Druck die restlichen 10 Minuten herunter und konnten dadurch den Spielstand um 4 Tore - erzielt von Kevin Haslinger, Leonard Müllebner, Patrick Prinz und erneut Tobias Vohryzka - erhöhen. Somit konnten die Stock City Oilers ihr 1. Spiel in dieser Saison mit 8:1 gewinnen!

 

Tor:

Holzer Michael

 

Tor/Assist:

Vohryzka Tobias (2/0), Prinz Patrick (1/1), Müllebner Leonard (1/1), Prerauer Jonas (1/1), Salnik Gleb (1/0), Haslinger Kevin (1/0) Stefsky Nepomuk (1/0), Kugler Jakob (0/1), Dorner Nicolas (0/0)

 

Im letzten Spiel des Tages war der Gegner der Stock City Oilers die Mad Dogs aus Wr. Neustadt. In diesem Spiel waren die Mad Dogs die Heimmannschaft und die Oilers die Gäste. Die Oilers begannen wieder mit sehr viel Druck und auch da war es wieder Tobias Vohryzka, der schon in der 1. Minute die Oilers 0:1 in Führung brachte. Dieses Match entwickelte sich zu einem sehr rasanten Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der Minute 13 war es erneut Tobias Vohryzka, der den Spielstand auf 0:2 erhöhte. Mit diesem Vorsprung im Rücken haben die Oilers den Druck ein wenig aus dem Spiel genommen, was leider zu den Anschluss- und Ausgleichstreffern in den letzten 2 Minuten der 1. Hälfte führten. Somit ging es mit 2:2 in die Pause.

Nach der Pause begannen die Oilers wieder mit sehr viel Druck und konnten durch Jonas Prerauer das 2:3 erzielen. Durch einen Doppelschlag der Mad Dogs in der 27. Minute waren die Oilers erstmalig 4:3 im Rückstand. Sie versuchten alles, kreierten Chance um Chance, unser Schlussmann Paul Weinhappl hielt alle Schüsse, hielt somit die Oilers im Spiel. In den letzten beiden Spielminuten ersetzten die Stock City Oilers ihren Tormann durch einen Feldspieler, um so noch das wichtige Tor für die Overtime zu erzielen. Doch durch einen kleinen Fehler gelang es den Neustädtern, den Oilers den Ball abzujagen und in das leere Tor zum 5:3 einzuschießen. Somit  mussten die Oilers in ihrem 2. Spiel leider eine Niederlage einstecken.

 

Tor:

Weihappl Paul

 

Tor/Assist:

Vohryzka Tobias (2/0), Prerauer Jonas (1/0), Haslinger Kevin (0/1), Prinz Patrick (0/0), Müllebner Leonard (0/0),  Stefsky Nepomuk (0/0), Kugler Jakob (0/0), Dorner Nicolas (0/0)

 

 

Alles in allem war der 1. Spieltag ein toller Erfolg, Stimmung und Wetter perfekt und die Fans begeistert.

 

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Fans und Helfern für die Unterstützung bedanken.

Aktivitäten

Mai
Do
23
Training
19:00 - 20:30
Alte Au, 2000 Stockerau
So
26
4. Spieltag Grunddurchgang RLO
10:20
Straße des 12. Februar 25, 2630 Ternitz
Mo
27
Abschluss-Training für U19 Europacup (verpflichtend)
19:00 - 20:30
Alte Au, 2000 Stockerau
Do
30
Training (ohne U19 Mannschaft)
19:00 - 20:30
Alte Au, 2000 Stockerau

Trainer

Profile Image
Christian Prerauer
Profile Image
Florian Kautz
Profile Image
Sebastian Masaryk

Kader

Profile Image
Gleb Salnik
Profile Image
Jakob Kugler
Profile Image
Jonas Prerauer
Julian Hessenberger
Profile Image
Kevin Haslinger
Profile Image
Leonard Müllebner
Profile Image
Nepomuk Stefsky
Profile Image
Nicolas Taucher
Profile Image
Nico Freudenschuß
Profile Image
Nicolas Dorner
Profile Image
Patrick Prinz
Profile Image
Paul Weinhappl
Profile Image
Paula Marchhart
Profile Image
Tobias Vohryzka
Profile Image
Sebastian Gasteiger
Profile Image
Niklas Prerauer
Profile Image
David Graschl
Profile Image
Philipp Fried
Profile Image
David Hochstaffl
Profile Image
Christoph Dolecek
Profile Image
Jacqueline Rabl
Profile Image
Alexander Pamperl

Beitrittserklärung

Sponsoren

Bekam Anlagenbau-Industriemontagen
Indra's HockeyShop
Das Blechwerk
Tischlerei Harald Kremer
Jakumi Hockey GmbH
Moll Motor
Peter Max
Raiffeisenbank Stockerau
Reijnders
Electronic services s.r.o.
Ing. Veleta Ges.m.b.H. & Co. KG
Jacques Lemans
ReMax
Quasnitschka Haustechnik GmbH.
Bittermann & Partner
Dipl. Ing. Wilhelm SEDLAK Ges.m.b.H.
Berger Sportmatten, Sportnetze, Schutznetze, Spielgeräte
Pittel + Brausewetter
DanKüchen
Pesek
Kaiserrast
Cannon
SH-Systembau
TiiXX
Ice-Sports