Es war wieder ein spannendes Spiel, indem wir eindeutig die bessere Mannschaft waren.  Im ersten Drittel spielten wir die Kremser völlig an die Wand und gingen mit vier Toren in Führung. Gute Chancen wurden im zweiten Drittel vergeben und dies wurde druch drei Gegentreffer bestraft.  Das letzte Drittel war sehr spannend und knapp, wobei wir noch den nicht unverdienten Siegestreffer erzielten. Es war ein Spiel auf einen hohen, guten Niveau.