2017/18 Berichte

U12 Turnier in St. Pölten am 18.03.2018

Das Turnier in St. Pölten war ein erfolgreicher Saisonabschluss, der mit dem hervorragenden zweiten Platz endete.

Im ersten Spiel haben wir gegen Krems nach Penalty mit 5 : 4 gewonnen.

Das zweite Spiel endete mit einer 1 : 10 Niederlage gegen ein starkes Team aus der Obersteiermark. Wir hatten auch gute Torchancen, die wir leider nicht nutzen konnten.

Im letzten Match gegen die Panthers aus Steyr, verabschiedeten wir uns mit 23 : 1. Die Panthers traten mit einigen jüngeren Spieler an.

Bilanz der Saison :

Hervorragende  Trainingsanwesenheit:  37 Eis-,  8 Trockentraining; 8 Meisterschaftsspiele; 3 Trainingsspiele; 6 Turnierspiele

Landesmeister!

Für die erfolgreiche Saison bedankt sich das Trainerteam bei den Spielern und natürlich auch bei den Eltern für ihre Bereitschaft zum Eishockeysport. Ebenso bei den Verantwortlichen der beiden Vereine, die sich unermüdlich für die Erhaltung des Spielbetriebs einsetzen.

U12 Turnier in Mödling am 09.03.2018

Unsere U12 Mannschaft erreichte den dritten Platz in Mödling.

Gegen die Grasshoppers aus Wolkersdorf haben wir uns sehr schwer getan aber doch verdient mit 1 : 0  gewonnen.
Der nächste Gegner war St. Pölten (Okanagan), wo wir spielerisch und kämpferisch ein tolles Eishockey zeigten. In den Reihen der Gegner befanden sich einige Bundesligaspieler und musssten wir und mit 1 : 2 geschlagen geben.
Den dritten Platz sicherten wir uns gegen die Eisbrecher aus Klosterneuburg, die wir mühelos mit 4 : 0 besiegten.

Am Sonntag dem 18.03.2018 bestreiten wir das letzte Turnier in Krems, wo wir einiges vorhaben.

Grunddurchgang
SPG Stockerau / Tulln : Grasshoppers 1:0
SPG Stockerau / Tulln : Okanagan 1:2
Platzierungsspiel
SPG Stockerau / Tulln : Eisbrecher 4:0

U12 Turnier in Tulln am 4.3.2018

Ergebnis
Stockerau/Tulln Krems 1:1
Stockerau/Tulln Mödling 4:0
Stockerau/Tulln Wr. Neustadt 5:0
Stockerau/Tulln Islanders/Okanagan 0:0


Ungeschlagen und nur ein Gegentor erhalten, dennoch wurde es der zweite Platz im Turnier von Tulln.

Alle vier Match auf einem guten Niveau gespielt. Beide Goalkeeper glänzten durch einige gute Saves. Unsere Verteidiger zeigten ihr Können durch erfolgreiche Zweikämpfe und gute Pässe. Auch die Stürmer zeigten wieder ihre Qulitäten und erziehlten zehn schöne Tore. Höhepunkt war natürlich die Medaillenübergabe für den verdienten Meistertitel.

Auf zum nächsten Turnier in Mödling an Freitag den 9.3.18 17h.

u12 vs. Krems in Tulln am 25.02.2018

Meisterlich mit einem verdienten Sieg verabschiedet!

Im letzten Spiel begannen die Jungoilers beherzt und druckvoll und zogen mit einem 6 zu 2 Vorsprung ins zweite Drittel.

In den nächsten zwei Abschnitten spielten wir sehr unkonzentriert, konnten sich aber wieder etwas erfangen und beendeten das Match für uns. Natürlich war der Fokus schon aufs grosse feiern eingestellt. Eine super Bilanz: Sieben von acht Spielen gewonnen, das Torverhältnis 74 zu 36. Einfach TOLL!!!

Zum Saisonabschluss gibt es noch drei Turniere die wir auch erfolgreich abschliessen wollen. Es war für uns als Trainer eine wunderschöne Saison die durch den ersten Platz noch versüßt wurde.

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.