2016/17 Berichte

Eliteliga 2016/17 Oilers vs. SPG Krems / Zwettl

Auch im letzten Spiel 2016 musste man sich gegen die 
SPG Krems /Zwettl geschlagen geben
Ergebnis 3:6 ( 0:1, 1:2, 2:3)
Auch beim letzten Spiel vor der Weihnachtspause gab es nicht den erwünschten Erfolg. Die Oilers kämpften und konnten einige Konterchancen vorfinden. Den Schlussmann der Gäste, konnte man nur schwer überwinden. Die ersten zwanzig Minuten hielten die Oilers mit einen Tor im Minus offen.

Weiterlesen: Eliteliga 2016/17 Oilers vs. SPG Krems / Zwettl

Eliteliga 2016/17 Oilers vs. Amstetten Wölfe

Auch im Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Amstetten gab es keine Punkte
Ergebnis 1:6 ( 0:2, 1:4, 0:0)
Im ersten Drittel konnten die Oilers mit einen einfachen Spielstil den Gästen aus Amstetten gut dagegen halten.  Beide Teams gingen ein hohes Tempo. Die Cracks aus Stockerau erspielten sich hochkarätige Chancen, die leider nicht den Weg ins Tor fanden.

Weiterlesen: Eliteliga 2016/17 Oilers vs. Amstetten Wölfe

Eliteliga 2016/17 EHC Tulln vs. Oilers

Das erste Spiel gegen den Nachbar Hockeyclub aus Tulln war eine Niederlage mit sehr viel Moral der Oilers 
Ergebnis 8:4 ( 2:0, 2:3, 4:1)
Aufgrund von zusätzlichen Ausfällen reiste die Mannschaft mit einem Rumpfteam der Kampfmannschaft 1 nach Tulln. Spieler aus dem Landesligakader wie Dolecek L., Strer M., Russocki Ch., und Kautz F., fühlten den Kader auf. Natürlich wusste man, dass die Hausherren aus einen Capitals –WEV Ensemble bestanden, daher waren die Oilers nur krasse Außenseiter. Mit dieser Lockerheit wurde auch das Spiel begonnen.

Weiterlesen: Eliteliga 2016/17 EHC Tulln vs. Oilers

Eliteliga 2016/17 Oilers vs. Amstetten Wölfe

Beim zweiten Heimspiel waren die Tabellenführer aus Amstetten zu Gast bei den Lenaustädtern
Ergebnis 3:8 ( 1:3, 0:5, 0:2)
Beim ersten gesamt durchgeführten Heimspiel waren die Wölfe aus Amstetten zu Gast. Wie erwartet begannen die Amstettner mit viel Tempo und fanden gleich in den ersten Minuten einige gute Chancen vor. Nach nur wenigen Spielminuten mussten die Oilers einen Treffer hinnehmen. Die Wölfe stellten sich sehr kompakt in ihrem Drittel auf, somit war für die Oilers kein Durchkommen.

Weiterlesen: Eliteliga 2016/17 Oilers vs. Amstetten Wölfe