Beim Playoff Retourspiel um Platz drei, setzten sich die Oilers mit einen Sieg durch und verlängerten die Saison um ein Entscheidungsmatch um Platz drei
Ergebnis 13:5 ( 4:2, 3:2, 6:1)
Die Oilers konnten mit einem Sieg im letzten Heimspiel die Entscheidung auf Spiel 3 vertagen. Von Beginn an war das Spiel ein offener Schlagabtausch der beiden Teams.
Nach wenigen Minuten fiel der erste Treffer durch Verteidiger Rogler B., kurz darauf ein weiteres Goal durch den U17 Spieler Graschl D. Ein Alleingang von Lindmaier L. brachte das nächste Tor. Eine Oilers Kombination im Verteidigungsdrittel der Gäste nutzte der Center Oschepp M. zum vierten Treffer. Die SPG trug sich auch mit zwei Tore in die Punkteliste ein. Somit gingen die ersten 20 Minuten an die Lenaustädter.
Der zweite Abschnitt ging wiederum an die Oilers. Mit zwei Treffer von Kapitän Schnopfhagen W. und einen Tor durch Gittsovich O. konnten die Oilers den Spielstand weiter ausbauen. Die Gäste aus dem Waldviertel ließen auch nicht locker und erzielten wiederum 2 Treffer. Drittelspielstand 3:2
Im letzten Abschnitt wurde die Toplinie der SPG aufgrund ihrer vielen Einsätze müde. Die Stockerauer nutzten die Chance und bauten den Torabstand weiter aus. Kapitän Schnopfhagen W. trug drei weiter Tore bei und je ein Tor erzielten die Oilers Dolecek Ch., Masaryk S., und Prerauer N. 
zum Drittelspielstand von  6:1. 
Der Oilers Schlussmann Url Ch. konnte einige Topchancen der SPG unterbinden und bot somit einen starken Rückhalt. Die Entscheidung wird eine Woche verschoben, mit einen guten Team und einer starken Tagesform ist sicherlich noch alles offen.  
Des Weiteren möchten sich die Oilers für das zahlreiche erscheinen der Zuseher und deren Unterstützung bedanken und hoffen auf ein Wiedersehen beim nächsten Playoff Auswärtsspiel in Krems am 25.02.2017 gegen die SPG Krems/Zwettl
Tor: 
Url Ch. Mayer P., 
Verteidigung:
Lindmaier L., Rogler B., Wenzel T., Masaryk S.,  
Sturm:
Schnopfhagen W., Oschepp M., Dolecek Ch..,  Pitour J., Mayer Ch, Gsandtner., H.Gittsovich O., Prerauer N., Beer M., Graschl D.,
Tor/Assits
Schnopfhagen 5/2, Oschepp 1/4, Dolecek 1/3, Masaryk 1/3, Graschl 1/1, Prerauer 1/1, Lindmaier 1/1, Rogler 1/0, Gittsovich 1/0,  Gsandtner 0/2, Mayer Ch. 0/1,