2010/11 Berichte

Selbst die unmöglichsten Beginnzeiten, 21:15 in Hart bei Graz, können die Stockerauer am Weg zur Tabellenspitze nicht stoppen. 18 Spieler haben die Strapazen dieser Partie auf sich genommen und so konnte mit 3 vollen Linien begonnen werden.

Schon von Beginn an, vermochte man die technische Überlegenheit der Oilers klar erkennen. Jedoch konnte der Goalie der Rattlesnakes seinen Kasten sauber zu halten. Erst nach einem Abspielfehler der Grazer  zog Dominik Staribacher, nach idealem Zuspiel Fabian Fürst, auf das gegnerische Tor zu und ließ dem Schlussmann der Snakes keine Chance.
Drittelstand 0:1

Mit der Umstellung auf zwei Verteidigungslinien steigerten sich die Oilers noch weiter und erhöhten den Druck bei den Grazern. In der 27 Minuten erzielte Pierre Graf das 0:2. Christian Michule stellte in der 35 Minute auf 0:3. In der 39 Minute schafften die Oilers mit einem Doppelschlag die Entscheidung der Partie. Dominik Staribacher im Powerplay und Florian Fuchs, nach einer sehenswerten Kombination mit Christian Michule und Alexander Schulter, konnten einnetzen.
Drittelstand 0:5

Im Schlussdrittel stellte Coach Dusan Masaryk wieder auf drei komplette Linien um, so konnten Lendl Sebastian und Pamperl Alexander aus der KM II wichtige Erfahrung in der Eliteliga sammeln. Nur durch einen abgefälschten Schuss konnte Theo Matejka im Tor der Oilers bezwungen werden. Schabel, Schulter L. und Graf schossen die weiteren Tore der Oilers.
Endstand 1:8 Ende des Spiels um 23:15h.

Worte vom Sportlichen Leiter Swoboda Oskar: Der Schlüssel zum Erfolg war das geschlossene Auftreten der gesamten Mannschaft. Selbst zu unmöglichen Zeiten stehen die Spieler für die Mannschaft ein, stellen private Termine hinten an, und sind voll bei der Sache. Ich freue mich schon auf die nächste Runde. Hier sind wir am 04. Jänner 2011 in Eisenstadt zu Gast. Aber vorher möchte ich noch Allen die am gelingen der Oilers mitwirken recht herzlich Danken und ein Prosit Neujahr 2011 wünschen.

Bei de Oilers.

Kader der Oilers: Matejka, Smyczko;  Fürst, Rosenauer, Engelbrecht, Strer, Fuchs, Lendl, Pamperl;
Aichholzer, Graf, Schabel, Schulter A.,  Schulter L, Staribacher, Stipsits, Michule und Fehringer.

Tore der Oilers: Staribacher (2), Graf (2), Michule, Fuchs und Schulter L.

Rattlesnakes Graz vs. Stock City OIlers 1:8 (0:1; 0:4; 1:3)