2010/11 Berichte

Bereits in der zweiten Spielminute konnten die Stockerauer in Graz die Führung erzielen und die Mannschaft von Trainer Masaryk gab diese auch bis zum Ende nicht mehr aus der Hand.


Mit diesem 6:5 Erfolg gegen die Steirer konnten die Oilers am Sonntag den zweiten Tabellenplatz in der steirischen Eliteliga erobern. Nach Verlustpunkten sind die Stockerauer jetzt sogar Tabellenerster, da man bei zwei Spielen weniger nur mehr 3 Punkte Rückstand auf den Leader aus Zeltweg hat.

Schon am kommenden Dienstag folgt dann das wichtige Auswärtsspiel in Eisenstadt, mit einem Erfolg könnten die Oilers den Vorsprung auf die Burgenländer auf 4 Punkte ausbauen.
Danach geht es bis 27. Dezember in eine kurze aber wohlverdiente Weihnachtspause.


Kader der Oilers: Matejka, Mayer;  Fürst, Gahleitner, Rosenauer, Engelbrecht, Strer;
Aichholzer, Graf, Hecht, Schabel, Schulter A.,  Schulter L, Staribacher, Stipsits,

Tore der Oilers: Staribacher (2), Schabel, Graf, Hecht, Rosenauer

ATSE Graz vs. Stock City Oilers 5:6 (1:4; 1:1; 3:1)

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Ok