2014/15 Berichte

NÖLL: SCO vs. SPG Krems/Zwettl Spiel um Platz 3

In einem dramatischen Spiel um Platz 3 hatten die Oilers gegen die Spielgemeinschaft Krems/Zwettl das Nachsehen und beendeten die Meisterschaft am vierten Platz
Ergebnis 7:8 ( 1:2, 2:2, 4:4)

 

Beide Teams fingen mit viel Schwung an und fanden einige Chancen vor. Das Spiel wurde zu einem offenen Schlagaustausch. Die Gäste kamen zum ersten Treffer, der jedoch nach wenigen Minuten durch den Stürmer Strer B. ausgeglichen wurde.

Weiterlesen: NÖLL: SCO vs. SPG Krems/Zwettl Spiel um Platz 3

NÖLL: SCO vs. SPG Krems/Zwettl Spiel um Platz 3

 

Bei den Kremser Eagles im Spiel um Platz drei, gab es die nächste Niederlage
Ergebnis 9:5 ( 4:2, 2:3, 3:0)

Wiederum mussten die Oilers mit einem Minimalkader nach Krems anreisen. Die verbliebenen Spieler gaben alles und versuchten das Heimstarke Team der Kremser zu fordern. Die Oilers lieferten sich mit den Gastgebern einen offenen Schlagabtausch, beide Mannschaften fanden in den ersten Minuten gute Chancen zum Führungstreffer vor.

Weiterlesen: NÖLL: SCO vs. SPG Krems/Zwettl Spiel um Platz 3

NÖLL Playoff EHC Tulln vs. SCO

 

Das erste Halbfinalspiel brachte den Oilers gegen Tulln einen Punkt
Ergebnis 5:5 ( 1:1, 2:3, 2:1)

Aufgrund der Ferien konnten die Stockerauer nur mit einem Rumpfteam antreten. Die verbliebenen Spieler präsentierten den Oilers Kampfgeist und schafften eine gute Basis für das Retourspiel am kommenden Spielwochenende. Aufgrund der neuen Regel in der NÖLL gibt es nach sechzig gespielten Minuten für die Playoffs ein Remis. Die Oilers hatten einen Auftakt nach Maß, nach vierzig Sekunden netzte der Flügel Garschall S. zum 1:0 ein.

Weiterlesen: NÖLL Playoff EHC Tulln vs. SCO