Inline-Hockey

Semifinale (Best of 3): Spiel 2 am Montag 15 August um 19:00 in Stockerau (Sportzentrum Alte Au)

Oilers Rumpftruppe unterliegt gegen die Monkeys in Spiel 1


Stark geschwächt, aber mit bester Moral und Kampfgeist gingen die Oilers in das 1. Spiel des Halbfinale. Leider war gegen sehr starke Monkeys, welche mit jedem gemeldeten Spieler auftauchten, nichts zu holen, und so verloren die Oilers mit 0:10, ein Ergebnis welches in Wahrheit zu hoch ausfiel. Spieler des Abends war wiedermal Oilers Goalie David Kickert, welcher mit unglaublichen Saves die Massen zum staunen brachte. Trotz des Endstands, mussten die Monkeys um jedes Tor kämpfen, nichts wurde verschenkt. Selber war man im Abschluss nicht stark genug. Vielleicht sind ja einige der Stammspieler für Spiel 2 wieder im Kader, dann wollen es die Oilers nochmal wissen.