Eishockey

U14 Wr. Neustadt vs. SPG Stockerau Tulln 8.12.2019 3:4 (1:0/1:4/1:0)

Jung Oilers auf Vormarsch mit Speed und Offensivdrang!

Im dritten Meisterschaftspiel den zweiten verdienten Sieg erreicht.
Im ersten Drittel zeigten wir den Wr. Neustädter unsere Überlegenheit auf, rollende Angriffe doch das Trefferglück blieb aus . Durch eine Unaufmerksamkeit in der Defensive gingen sogar die Mad Dogs mit 1-0 in Führung. Mit neuen Elan und etwas mehr Glück im zweiten Drittel erzielten wir vier schöne Treffer. Dieser Spielabschnitt war durch hervorragende Defensivarbeit und Angriffseishockey von feinsten geprägt.

Im letzten Spielabschnitt spiegelte sich das erste Drittel wieder: super schnelle Offensive aber leider blieben die Treffer aus . Die Mad Dogs machten es noch spannend und kamen auf 3-4 heran. Ein super überlegenes Spiel wo sich nur die Oilers den Sieg verdient haben. Das nächste Spiel findet in Stockerau gegen Mödling statt. In den nächsten Trainingseinheiten werden wir versuchen uns in der Trefferquote zu verbessern.