Eishockey

Oilers II verlieren kleines Finale

Saison endet mit Rang 4

Nach der 5:8-Niederlage im ersten Spiel in Bruck an der Leitha, musste sich die Stock City Oilers II Freitag Abend auch vor heimischer Kulisse geschlagen geben. Dieses Mal aber denkbar knapp und erst nach Penaltyschießen!

Im Gegensatz zu Spiel 1 gingen im zweiten Aufeinandertreffen die Gäste in Front. Angeführt von einem neuerlich starken Peter Schneider gelang den Eisbären in Minute 9 das 1:0. Zwar konnte Jakob Hochstaffl fünf Minuten später noch den Ausgleich herstellen - der Rest des ersten Abschnitts gehörte ab klar Trautmannsdorf. Kienast und Schneider besorgten noch vor dem Mitteldrittel die nächsten beiden Treffer.

Die Reaktion der Oilers nach Seitenwechsel konnte sich aber absolut sehen lassen. Nachdem Pfeiffer kurzfristig verkürzen konnte und Pisarcik auf 4:2 stellte, kam die stärkste Phase der Heimmannschaft im Spiel. Binnen lediglich 7 Minuten drehten die Tore von Kevin Pfeiffer, Stefan Haslinger und Lydia Dolecek das Spiel komplett. Die Oilers führten plötzlich mit 5:4!

Allerdings brachte der dritte Treffer von Peter Schneider die Eisbären aus Trautmannsdorf doch noch in eine Overtime. Nach einer torlosen Verlängerung musste im 2. Spiel des kleinen Finales das Shootout her! Jozef Pisarcik verwandelte dabei den entscheidenden Penalty zu Gunsten der Gäste, die sich mit dem zweiten Sieg in Serie den 3. Platz der 2. Landesliga sichern konnten. Für die Oilers reichte es am Ende leider nicht für eine Medaille!

Playoff-Spiel um Platz 3: Stock City Oilers II - EHC Eisbären Trautmannsdorf  5:6 n.P.
Kunsteisbahn Stockerau - Zuseher: 60
Tore: Hochstaffl (14.), Pfeiffer (23./28.), Haslinger (30.), Dolecek (35.), Schneider (9.), Kienast (15.), Schneider (18.), Pisarcik (27.), Schneider (48.), Pisarcik (Entscheidender Penalty)

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Ok